Aktuelles

"Good by Helma un Ayelt Peters!" - ausverkauft

Am Sonntag, den 27. November 2016 laden ONNO e.V. und das Gastronomennetzwerk OSTFRIESLAND KULINARISCH in den Ostfriesischen Fehnhof nach Südgeorgsfehn zum Ostfrieslandmahl ein.

Mit dem 49. Ostfrieslandmahl möchten sich ONNO e.V. und OSTFRIESLAND KULINARISCH vom liebgewonnenen Gastronomen-Ehepaar Helma und Ayelt Peters verabschieden, die in hohem Maße das Konzept "Regionalität und Qualität" in ihrer Küche umgesetzt und über Jahrzehnte gepflegt haben.

„Vier Köche und ein Herd“

Neben Ayelt Peters sind die Köche Erich Wagner vom Hotel zur Post aus Wiesmoor, Haye Itzenga von der Alten Brauereri aus Pilsum und Michael Recktenwald vom Seekrug Panoramrestuarant Langeoog als kulinarisache Gastgeber dabei.

Als Menüfolge haben sich die Beteiligten etwas besonders ausgedacht:

• Begrüßungscocktail: „Ostfriesencocktail HELMA“

• Hotel zur Post: Waldpilz-Cappuccino mit Trüffelschaum und Kartoffelstroh

• Alte Brauerei: „Meertasche“ – Nudelteig gefüllt mit Hechtfarce und Krabben, dazu Spinat und Safransoße

• Fehnhof Südgeorgsfehn: Rehkeulenbraten aus Südgeorgsfehner Jagd mit Steckrübenpürre, feiner Pilzsauce, Rosenkohl und gefüllter Birne

• Seekrug Panoramrestuarant: Langeooger Sanddorneis im Marzipankleid mit Insel-Hagebuttensoße und Sanddorn-Pralinen.

Wie immer werden natürlich alle Gerichte aus regionalen Lebensmitteln zubereitet.

Start der Veranstaltung ist 18.00 Uhr. Das 4-Gang Menü kostet (ohne Getränke): 39,50 €

Interessierte Gäste können sich unter folgender Adresse anmelden:

Ayelt Peters Südgeorgsfehner Straße 85, 26670 Uplengen-Südgeorgsfehn

Telefon (0 44 89) 27 79, Telefax (0 44 89) 35 41

Ihr ONNO Team

***********************************************************************************************************************************

ONNO e.V. lädt zum 48. Ostfrieslandmahl auf die Geest nach Großefehn/Holtrop: "Herbstliches Ostfrieslandmahl"

am Freitag, den 07. Oktober 2016, 19:00 Uhr im Holtroper Krug (Mühlenweg 6, 26629 Großefehn/Holtrop)

Das Ende des Sommers deutet sich langsam an. Zeit für ONNO e.V. die Freunde der regionalen Küche zu einem "Herbstlichen Menü" in die Geestlandschaft nach Großefehn/Holtrop einzuladen. Im Wissen darum, dass sich gerade in den letzten Jahren auch diese Kulturlandschaft durch einen vermehrten Maisanbau verändert hat, möchten wir Sie wie gewohnt natürlich kulinarisch verwöhnenaber auch gleichzeitig in den Menüfolgepausen über die Folgen dieser Entwicklung informieren. Rainer Preuß als einer der Köche der "Jungen DEHOGA" (Jugendorganisation des Hotel und Gaststättengewerbes Ostfriesland) hat für Sie ein hochwertiges Menü zusammengestellt:

Vorspeise: Kabeljau, Pastinakenstanpf, Schnittlauchsauce, glasierter Zuckermais

Hauptgang am Bufett: Lammbraten, Maispouladenbrust im Schinkenmantel, Knurrhahnfilet auf Linsen, kleine Kartoffeln in Meersalz, gekochtes Graupenrisotto, Steckrübenstampf mit Speck, Rotkohlsalat, gesahnte Rote Beete, Kürbis/Zuckerschotengemüse, Maispüree

vegetarisches Angebot: Gemüsepfanne und weitere Angebote vom Büfett

Nachspeise: Ostfriesisches Teeparfait mit Zwetschen

Anmeldung: Eine Anmeldung für das Mahl ist bis zum 03. Oktober 2016 bei Antje Gronewold 04943/ 2887 (Anrufbeantworter mit Rückruf) oder info@onno-net.de, möglich.

Das Ostfrieslandmahl kostet 28,- € (exkl. Getränke) pro Person. Für eine verbindliche Anmeldung überweisen Sie bitte den Betrag auf folgendes Konto: ONNO e.V.; Stichwort: OM Holtrop (09/16); IBAN: DE67 2802 0050 7325 5564 00 (BIC: OLBODEH2XXX).

Das Mahl ist auf 50 Plätze begrenzt! Bitte geben Sie an, ob Sie vegetarische Angebote wünschen. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und wünschen Ihnen jetzt schon einmal einen schönen Abend und einen guten Appetit.

***********************************************************************************************************************************

47. Ostfrieslandmahl im Alten Brunsel

"Willkommen in Ostfriesland: gemeinsam Kochen, gemeinsam Geniessen, gemeinsam Begegnen"

Wann: 28. August 2016, 18.30 Uhr

Wo: im Alten Brunsel 8, 26817 Rhauderfehn, Ortsteil Burlage

ONNO e.V. lädt zum 47. Ostfrieslandmahl nach Rhauderfehn-Burlage zum Alten Brunsel am 28.08.2016 zum Thema "Willkommen in Ostfriesland: gemeinsam Kochen, gemeinsam Geniessen, gemeinsam Begegnen" ein. Eingebettet in das Hoffest des Alten Brunsels (www.alter-brunsel.de), bringen regionale Produkte zubereitet nach syrischen Rezepten, die Menschen an einen Tisch. Sie werden überrascht sein, wie Altbekanntes anders interpretiert auf einmal ungewöhnlich gut schmeckt - dabei lernen Sie die Küche Syriens kennen und und können direkt vor Ort mit den Köchen ins Gespräch kommen. Da die vielen Köstlichkeiten hier nicht alle aufgeführt werden können, lassen wir uns von einem vielfältigen Buffet überraschen und freuen uns über ein spannendes und interessantes Ostfieslandmahl. Wir danken der Regionalerie Rhauderfehn, unseren zahlreichen ONNO- Lieferanten und nicht zuletzt dem ehrenamtlichen Helferkreis Rhauderfehn, die für uns dieses einzigartige Team von syrischen Köchen organisiert und zusammengebracht haben. Eine Anmeldung für das Mahl ist bis zum 21. August 20116 bei Janna Wölke, Regionalerie 04952- 99 74 720 oder info@onno-net.de, möglich. Das Ostfrieslandmahl kostet 28 Euro (exkl. Getränke) pro Person. Für eine verbindliche Anmeldung überweisen Sie bitte den Betrag auf folgendes Konto: ONNO e.V.; Stichwort: OM Burlage (08/16); IBAN: DE67 2802 0050 7325 5564 00 (BIC: OLBODEH2XXX). Das Mahl ist auf 50 Plätze begrenzt! Bitte geben Sie an, ob Sie vegetarische Angebote wünschen. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und wünschen Ihnen jetzt schon einmal einen schönen Abend und einen guten Appetit.

***********************************************************************************************************************************

Informationsveranstaltung zum Thema TTIP im Zollhaus in Leer am 23.05.2016

Das transatlantische Freihandelsabkommen „TTIP“ – Konsequenzen für regionale Vielfalt, Verbraucherschutz und Transparenz!

Wann: 23. Mai 2016, 19.00 Uhr (Ende ca. 21:00 Uhr)

Wo: im Zollhaus Leer, Bahnhofsring 4, 26789 Leer

Was hat TTIP eigentlich mit mir als Verbraucher zu tun und welche Konsequenzen ergeben sich daraus für unsere regionale Wirtschaft, für unsere regionale Vielfalt und eine transparente Produktion? Worauf fußt das Abkommen, welche Akteure sind unmittelbar davon betroffen und was kann ich in naher Zukunft von diesem Thema erwarten? Wo wird also Ostfriesland von TTIP betroffen sein? Die Diskussion um TTIP geht mittlerweile in eine weitere, sich zunehmend verschärfende Runde – das Netzwerk Onno möchte dies zum Anlass nehmen, die Diskussion zum Freihandelsabkommen noch einmal in wesentlichen Facetten zu beleuchten. Dabei werden in der Veranstaltung vor allem die zentralen gesellschaftlichen und politischen Prozesse zu TTIP aufgegriffen und mit regionalen Experten kontrovers diskutiert. Den Auftaktvortrag wird Detlev Maaß vom Europäischen Informationszentrum Leer e.V. & der Volkshochschule für die Stadt und den Kreis Leer e.V. übernehmen. Er referiert über Grundlagen, Ziele, Chancen und Risiken des TTIP-Vertragswerkes. Im Anschluss wird es einen politischen Diskussionsbeitrag von MdB Johann Saathoff geben, der als energiepolitischer Koordinator und als Mitglied im Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft für die SPD-Bundestagsfraktion einen guten Einblick in den aktuellen politischen Prozess von TTIP nehmen konnte und uns – quasi live – davon berichten wird. Dies lässt spannende Erkenntnisse erwarten. Moderieren wird die Veranstaltung Antje Gronewold vom Verein ONNO. Die Veranstaltung ist kostenlos. Wir laden Sie herzlich ein und freuen uns auf eine spannende Diskussion!

***********************************************************************************************************************************

Mitgliederversammlung am 21.11.15 in der Teestube Eiland

Sehr geehrtes Vereinsmitglied, wir laden Sie herzlich zur Mitgliederversammlung von ONNO e.V. ein. Die Mitgliederversammlung findet am Sonntag, den 21. November 2015 um 17 Uhr im Eiland, Leerer Landstraße 59 in 26629 Großefehn (Westgroßefehn), statt. Nach der Mitgliederversammlung haben Sie die Möglichkeit an einer Führung durch das Fehn-Museum Eiland teilzunehmen. Im Anschluss haben Sie weiterhin – ab 19.00 Uhr – Ge-legenheit, am 46. Ostfrieslandmahl, zudem Sie sich bitte anmelden, teilzunehmen. Tagesordnung: TOP 1 Begrüßung und Eröffnung TOP 2 Feststellen der ordnungsgemäßen Ladung und der Beschlussfähigkeit TOP 3 Genehmigung der Tagesordnung TOP 4 Protokoll der Mitgliederversammlung vom 16. Nov. 2014 TOP 5 Bericht des Vorstandes ? Tätigkeiten und Vereinsarbeit ? Finanzen ? Kassenprüfung ? Aussprache TOP 6 Entlastung des Vorstandes TOP 7 Wahl des Kassenprüfers TOP 8 Sonstiges Anträge reichen Sie bitte bis zum 15.11.2015 bei der Vorsitzenden Jana Wölke ein. (info@regionalgalerie.de) Mit freundlichen Grüßen gez. Jana Wölke (Vorsitzende)

***********************************************************************************************************************************

46. ONNO Ostfrieslandmahl am Samstag, den 21. November 2015 in der Teestube Eiland

Gerne möchten wir Sie auf unser 46. Ostfrieslandmahl am Samstag, den 21. November 2015 in der Teestube Eiland in Westgroßefehn (Leerer Landstr.59) aufmerksam machen. Der Abend steht unter dem Motto „Herbstliches Abendessen in Ostfriesland“. Das Buffet wird um 19 Uhr eröffnet. Zuvor können Sie bereits um 18 Uhr an einer Führung durch das anliegende Fehnmuseum teilnehmen.

Buffet „Herbstliches Abendessen in Ostfriesland“

Wurzelsüppchen mit gerösteten Maronen

deftige Gulaschsuppe

herbstlicher Käsesalat

Feldsalat mit Senf- Speckdressing

Rucolasalat mit Traube, Camembert und geröstetem Rosinenbrot

Kartoffel-Steckrübensalat

Porreesalat mit Datteln und Mandelstiften

deftige Bratkartoffeln

Süßkartoffeln mit Mozzarella

Pilzpfanne

Zwiebel-Speckkuchen

kaltes Schweinefilet mit eingelegten Cognacpflaumen

Bauernröstbrot mit Matjestatar

hausgemachte Brote und Buttervariationen

Omas Apfelkuchen

Ostfriesentorte und Buchweizentorte, dazu wird Ostfriesen-Tee auf Stövchen serviert

Eine Anmeldung für das Mahl ist bis zum 13.11.2015 unter Hedda.Schattke@onno-net.de oder unter 0151/54709163 möglich. Das Ostfrieslandmahl kostet 25 Euro pro Person. Für eine verbindliche Anmeldung überweisen Sie bitte den Betrag auf folgendes Konto: ONNO e.V.; Stichwort: OM Eiland (11/15); IBAN: DE67 2802 0050 7325 5564 00 (BIC: OLBODEH2XXX). Das Mahl ist auf 40 Plätze begrenzt! Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung, wünschen Ihnen jetzt schon einmal einen schönen Abend und einen guten Appetit.

***********************************************************************************************************************************

Informationsveranstaltung Solidarische Landwirtschaft am 14. Oktober 2015 um 19.30 Uhr im Zollhaus Leer

Sich die Ernte teilen...Über 80 Betriebe und an die 100 Initiativen auf dem Weg dorthin verzeichnet das Netzwerk Solidarische Landwirtschaft bundesweit. www.solidarische-landwirtschaft.org

Ostfriesland ist noch ein ganz weißer Fleck auf der Landkarte dieser Betriebe. ONNO e.V. hat für den 14. Oktober zwei Landwirte eingeladen, die vorstellen, wie Solidarische Landwirtschaft funktioniert (bekannt auch unter dem Namen Community Supportes Agriculture - CSA).

Datum, Uhrzeit, Ort: 14. Oktober, 19.30 Uhr, Zollhaus Leer (Bahnhofsring 4, 26789 Leer)

Referenten: Dr. Tobias Hartkemeyer (CSA Hof Pente, Bramsche) und Bernd Schmitz (Hanfer Hof, Hennef)

Moderation: Prof. Dr. Reinhard Pfriem (Carl von Ossietzky Universität Oldenburg und ONNO e.V.

Eintritt frei

***********************************************************************************************************************************

Unser neues Bladdje Frühjahr 2015 finden Sie hier:

  • BladdjeONNOFruehjahr2015.pdf
  • ***********************************************************************************************************************************

    45. ONNO Ostfrieslandmahl am Sonntag, den 10. Mai 2015 auf Klein Burhafe im Südbroomerland "Frühlingsbuffet auf Klein Burhafe"

    Wir freuen uns sehr über den einziehenden Frühling und ganz besonders darauf, dass wir das Erwachen der Natur mit Ihnen gemeinsam bei einem guten Mittagessen und einem guten Glas Wein im Rahmen eines "Frühlings-Buffet" am Sonntag, dem 10. Mai um 12.00 Uhr auf dem BIO-Hof "Klein Burhafe " in der Gemeinde Südbrookmerland genießen dürfen. Unser ONNO Mitglied, die Familie Holi, stellt ihren Hof dankenswerter Weise zur Verfügung und wird uns mit einem langen Mittagstisch im Scheunenteil des Hofes begrüßen.

    Auf Klein Burhafe werden "Welsh Black Rinder" gezüchtet, eine Fleischrindrasse, die das ganze Jahr über im Freien gehalten wird. Ihr besonders fein marmoriertes Fleisch mit hohem Eigengeschmacksanteil findet vor allem in gehobenen Restaurants Verwendung. Wir freuen uns in diesem Zusammenhang sehr darüber, dass es uns gelungen ist, für die Zubereitung dieses Frühlings-Buffets das „Romantik Hotel" Norden zu gewinnen. Wir bitten um Verständnis, dass sich die Auswahl der Beilagen saisonbedingt leicht verändern kann. Das Frühlings-Buffet umfasst

    Scheiben vom Rosa gebratenem Rinderfilet mit Trüffel-Mayonnaise

    Rinderleberparfait mit Süßweingelee

    Marinierte Rinderzunge mit Rucola und eingelegtem Gemüsen

    Ziegensalami an Fenchelsalat mit OrangeSpargels

    Salat mit Wildkräutern

    Rinderbouillon

    mit Eierstich, Markklößchen und feinem Gemüse

    Rindersaftgulasch mit Paprika, Champignons und Zwiebeln

    Rinderschmorbraten in kräftiger Rotweinsauce

    Pökelfleisch vom Rinderbauch mit Meerrettichsauce

    Norddeicher Fischerschmaus in Weißweinsauce

    Stangenspargel in Kräuterpfannkuchen mit Kochschinken

    für Vegetarier

    Gemüse-Tortilla

    Stangenspargel in Kräuterpfannkuchen

    dazu buntes Gemüse, Salzkartoffeln, Spätzle, Butterreis

    Frühlings-Buffet auf Klein Burhafe" am Sonntag, den 10. Mai um 12.00 Uhr auf dem Hof Klein Burhafe, Emder Str. 63 in 26624 Südbrookmerland (Anfahrt B210 Georgsheil Richtung Emden, Hofeinfahrt linksseitig der B210. Das Ostfrieslandmahl kostet 29,90 € pro Person (exkl. Getränke). Es sind einige Parkplätze am Hof vorhanden. Mögliche Fahrgemeinschaften würden hier sicherstellen, dass diese Parkplätze auch ausreichen. Sie können sich unter: info@onno-net.de oder unter: 04943-2887 (Anrufbeantworter und wir rufen zurück) anmelden. Für eine verbindliche Anmeldung überweisen Sie bitte den entsprechenden Betrag auf folgendes Konto: ONNO e.V.; Stichwort: Klein Burhafe (5/15); IBAN: DE67 2802 0050 7325 5564 00 (BIC: OLBODEH2XXX).

    ***********************************************************************************************************************************

    Neuer Vorstand wurde gewählt

    Am 16.November 2014 fand die ordentliche Mitgliederversammlung von ONNO e.V. in Großefehn statt. Auf der Tagesordnung standen folgende Themen:

    Bericht des Vorstandes

    Bericht des Kassenwartes

    Entlastung des Vorstandes und Neuwahlen

    Neuer Vereinssitz

    Sonstiges

    Der neue Vorstand setzt sich nun zusammen aus: 1. Vorsitz Janna Wölke, 2. Vorsitz Antje Gronewold, 3. Vorsitz Reinhard Pfriem, Kassenwart Karsten Uphoff, Schriftführer Heiko Freese

    Der Vereinssitz ist nach Rhauderfehn, Untenende 46, gezogen.

    ***********************************************************************************************************************************

    Auswertung Mitgliederbefragung 2014

    Damit ONNO e.V. seine Aktivitäten zukünftig noch besser auf die Wünsche seiner Vereinsmitglieder ausrichten kann, haben wir Ihnen im Frühjahr 2014 einige Fragen gestellt. Viele von Ihnen haben sich die Zeit genommen, um unseren Fragebogen zu beantworten – dafür noch einmal vielen Dank. Wir haben Ihre Antworten inzwischen ausgewertet und gemeinsam diskutiert. Sie haben sich insbesondere die öffentlichkeitswirksamere Verbreitung der durch ONNO e.V. adressierten Themen und mehr Gelegenheiten fürs Kontakte knüpfen gewünscht. Diesen Anforderungen wollen wir in Zukunft noch mehr Beachtung schenken. Weitere Ergebnisse der Befragungen finden Sie hier: mehr

    ***********************************************************************************************************************************

    44. ONNO Ostfrieslandmahl am Samstag, den 20.9.2014 im Ziegeleimuseum in Jemgum/Midlum "Ostfriesisches Landgrillen am Ringofen"

    Nach dem wunderbaren Sommer mit seinen langen warmen Sommerabenden empfängt uns jetzt der Herbst mit seiner veränderten Natur. Zeit für das nächste Ostfrieslandmahl, das diesmal in den Räumen des Ziegeleimuseums in Jemgum-Midlum stattfinden wird. Rund um den alten Ringofen machen wir es uns beim Feuer gemütlich und genießen den Abend mit einem zünftigen Ostfriesischen Grillabend mit naturbelassenen Produkten der Naturschlachterei Lay aus Moormerland. Die Naturschlachterei Lay bietet mit ihren Fleisch-Produkten aus der Region eine hervorragende Fleischqualität, die vollkommen auf Geschmacksverstärker und Phosphate verzichtet. Die Zutaten für die Salate der Saison stammen weitgehend aus Moormerländer Gärten. Wer möchte, kann ab 17.00 Uhr an einer Führung durch das Ziegeleimuseum teilnehmen. Herr Scholz vom Museum wird die Führung durch einen interessanten Vortrag über die Bedeutung der Rheiderländer Ziegeleien begleiten. Ab 18.00 Uhr wird der Grillmeister mit seiner Arbeit beginnen. Außerdem wird an diesem Abend wieder unsere alljährlich stattfindende Tuffelverleihung stattfinden – wie immer an Menschen, die sich um die Ernährungskultur in der Region verdient gemacht haben. Wir freuen uns auf Sie.

    "Ostfriesisches Landgrillen am Ringofen" am Samstag, den 20. September um 18.00 Uhr im Ziegeleimuseum im Steinweg, 26844 Jemgum-Midlum (Anfahrt Jemgum L15 Midlumer Str., in Midlum in den Teelkeweg bis zum Außendeich, dort links in den Außendeichsweg, rechts in den Steinweg zum Museum) Das Ostfrieslandmahl kostet 21,00 € pro Person (exkl. Getränke). Sie können sich unter: info@onno-net.de oder unter: 04943-2887 (Anrufbeantworter und wir rufen zurück) anmelden. Für eine verbindliche Anmeldung überweisen Sie bitte den entsprechenden Betrag auf folgendes Konto: ONNO e.V.; Stichwort: Ziegeleimuseum (9/14); IBAN: DE67 2802 0050 7325 5564 00 (BIC: OLBODEH2XXX).

    ***********************************************************************************************************************************

    43. ONNO Ostfrieslandmahl am 01.08.2014 mit der Alten Brauerei Pilsum "Diektafeltjes" direkt am Deich

    "Moje Sömmeravend an d´ Diek" - Picknick mit Leckereen ut Oostfreesland

    Wir laden ein zu einem Picknick mit guten Freunden an einem hoffentlich lauen Sommerabend am Deich. In der ganzen Region werden die Deiche erhöht, um uns vor den Gefahren des Klimawandels zu schützen. Aber Deiche bieten auch eine schöne Stimmung mit Sonnenuntergang und unendlicher Weite. Genießen Sie mit uns gemeinsam den Abend und melden Sie sich schnell an:

    Picknick am Deich am Freitag, den 1. August 2014 um 18.00 Uhr, am Diekskiel in Pilsum (Ausschilderung folgend), "Moje Sömmeravend" an d´ Diek in Pilsum

    Nach dem großen Erfolg im Jahr 2009 wird der Verein ONNO e.V. und das Team der "Alten Brauerei" in Pilsum auch in diesem Jahr allen Besucherinnen und Besuchern wieder ein naturnahes und unvergessliches Ostfrieslandmahl mit einem Picknick, bestehend aus regionalen Produkten, auf den Deich am Diekskiel in Pilsum servieren. Wie bei einem Picknick üblich, bringen Sie bitte eine Picknickdecke (ggf., falls nötig auch Sitzgelegenheiten), gute Freunde, gute Laune und natürlich gutes Wetter mit. Sollte das Wetter nicht mitspielen, findet die Veranstaltung in der "Alten Brauerei", An der Alten Brauerei 2, 26736 Krummhörn statt. Hoffen wir also auf gutes Wetter und auf einen wunderbaren Sommerabend am Deich. Das Ostfrieslandmahl kostet 26,50 € pro Person (exkl. Getränke). Sie können sich unter: info@onno-net.de oder unter: 04943-2887 (Anrufbeantworter und wir rufen zurück) anmelden. Für eine verbindliche Anmeldung überweisen Sie bitte den entsprechenden Betrag auf folgendes Konto: ONNO e.V.; Stichwort: Alte Brauerei (8/14); Ktnr.:732 555 6400; Blz.: 280 200 50 bei der OLB Weener; BIC: OLBODEH2XXX; IBAN: DE67 2802 0050 7325 5564 00. Die Zahl der Teilnehmer ist begrenzt, also schnell anmelden..

    ***********************************************************************************************************************************

    42. ONNO Ostfrieslandmahl im Weeneraner Hasenkabinett am 06.06.2014

    06. Juni, 18.30 Uhr “Die Speisekarte des Hasen”, ein vegetarisches Ostfriesenmahl im Hasenkabinett mit ökologischen Produkten aus der Region.

    Dieses kleine, aber feine Mahl findet an einem besonderen Ort statt. Das Restaurant Alte Scheune aus Jheringsfehn, die Galeristin Wilma Mencke und ONNO e.V. laden ein ins Hasenkabinett nach Weener. Das Hasenkabinett am Alten Hafen bietet eine interessante Ausstellung "Hasenkabinett trifft Hasenmuseum" - verrückt, lustig und nachdenklich. Bei einem gemeinsamen Essen wird Wilma Mencke eine kleine Einführung zum Hasenkabinett und den Exponaten geben, Elly Smidt aus den Niederlanden wird auf dem Schifferklavier spielen und dabei kredenzt Maren Fähmel-Blumenberg vom Restaurant Alte Scheune frische Produkte aus der Region, die von Ihrem Mann Sascha Fähmel zubereitet wurden.Natürlich essen Hasen keine Hasen und auch sonst keine Tiere. Deshalb ist auch dieses Ma(h)l wieder vegetarisch:

    Variationen von der Möhre mit Löwenzahnsalat

    Kichererbsen-Blinies mit Minz-Joghurtdip, Zucchini, Aubergine, Spargel und Kresse

    Crunchy Mascarpone-Creme im Glas mit frischem Obst

    Kaffee, Tee und Hasen-Kekse

    Das Menü kostet 26,50 € ohne Getränke; es beginnt um 18:30 Uhr. Die Plätze sind begrenzt, deshalb ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich.

    Die Adresse: Hasenkabinett, Am Hafen 48, 26826 Weener (Ems)

    Bitte melden Sie sich an unter: info@onno-net.de oder unter 04951 4367

    Die Anmeldung ist verbindlich nach Eingang der Menükosten auf das ONNO-Konto bei Oldenburgischen Landesbank, BIC OLBODEH2XXX IBAN: DE67 2802 0050 7325 5564

    Wilma Mencke - www.albionputti.nl/hasenkabinett.htm

    Alte Scheune - www.altescheune.de

    ***********************************************************************************************************************************

    Ostfriesland Kulinarisch am 18.05.14 Michael Recktenwald wird am 18. Mai in der Alten Scheune Jheringsfehn bei Maren Fähmel-Blumenberg und Sascha Fähmel mitkochen.

    Weitere Informationen zur Veranstaltung am 18.05.2014:

    mehr

    ***********************************************************************************************************************************

    41. ONNO Ostfrieslandmahl vegetarisch/vegan im Alten Brunsel in Rhauderfehn-Burlage

    hier der Nachbericht im General-Anzeiger zum 41. ONNO Ostfrieslandmahl hier

    ***********************************************************************************************************************************

    Landschaftskochbuch Ostfriesland

    In Zusammenarbeit mit vielen Gastronomen und Produzenten von "OSTFRIESLAND KULINARISCH" und ONNO e.V. ist das Landschaftskochbuch Ostfriesland entstanden, welches ab Mitte Juni in den Buchhandlungen erhältlich sein wird. Weitere Information finden Sie hier

    "Kulinarisches für Kenner" Bericht in der RZ vom 20. Juni 2013

    "142 Seiten Rezepte und Geschichten serviert" Bericht im GA vom 24. Juni 2013

    "Kochbuch stärkt regionale Produkte" Bericht in ON vom 5. Juli 2013